Aus Versehen Feindbild

Die Basler Zeitung hat mich porträtiert. Den Titel habe ich natürlich nicht selber gewählt. Im Gespräch mit dem Journalisten Leif Simonsen habe ich einen persönlichen Einblick in meinen Werdegang gewährt.

Mein Lebenslauf hat ein paar Brüche, und ich habe nicht immer gemacht, was am naheliegendsten war. Das alles ist Teil meines Rucksacks und hat mich geprägt. Ich möchte nichts davon missen – insbesondere nicht die Berufslehre.

Ich habe den Anspruch, dass wir mit der SP Basel-Stadt unseren Kanton lebenswert gestalten und dabei alle mitnehmen. Das ist mein Antrieb. Ohne Jessica Brandenburger , Marcel Colomb und Stefan Wittlin wäre ich nicht im Präsidium gelandet. Zusammen als Team ist es aber machbar. Ich bin dankbar für diese Erfahrung. Unser Einsatz reicht weit über die Verkehrspolitik hinaus.

Dieses Porträt (PDF zum Download) erschien am 15. Dezember 2021 in der Basler Zeitung.

Porträt in der Basler Zeitung. Erschienen am 15. Dezember 2021.