Lisa Mathys

Basel

Menü Schließen

Seite 2 von 6

„Freiheit“: Welche und auf wessen Kosten?

„Sehr moderat“ sei die vorgesehene Liberalisierung der Ladenöffnungszeiten, der heute der Grosse Rat zugestimmt hat. „Sehr moderat“ – und ein Gewinn an Freiheit… Was heisst das? Und vor allem: Was heisst es für die Arbeitnehmenden in den Geschäften?

weiterlesen

Regionales Waffenregister: Ein erster Schritt

Es ist erstaunlich und für mich persönlich auch immer wieder bestürzend, wie leichtfertig wir mit dem Thema «Waffen» umgehen. Wieso ist Waffenbesitz offenbar ein dermassen wichtiges Symbol für persönliche Freiheit? Ich kann nur den Kopf schütteln. weiterlesen

Die Rechte der grossen Mehrheit stärken

Wir leben in einer Stadt mit 85% Mieterinnen und Mietern. Das sind viele. Und entsprechend gross ist auch die Vielfalt ihrer Ansprüche.

weiterlesen

In vorauseilendem Gehorsam verkrampft an veralteter Planung festhalten

An der Idee des sogenannten „Gundelitunnels“ und ganz allgemein an einem Autobahnanschluss quer durch Basel soll nicht mehr weiter gearbeitet werden. Dies wollten wir im Grossen Rat durchsetzen – es wäre auch ein wichtiges Zeichen an den Partnerkanton Basel-Landschaft gewesen.  weiterlesen

Das können wir VIEL besser!

Der Regierungsrat war der Ansicht, die Pensionskasse Basel-Stadt sei mit ihrer Ausschlussliste für Konzerne in der Rüstungsindustrie fortschrittlich genug. Meine Fraktion und ich waren anderer Meinung! Es freut mich sehr, dass uns die Mehrheit des Grossen Rates gefolgt ist.
weiterlesen

Ein Wort reicht für ein glasklares Nein

Die sogenannte No Billag-Initiative gefährdet eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine funktionierende Demokratie.  weiterlesen

Wunderbare Vielfalt

Basler Pop-Preis 2017 (c) Benno Hunziker

Die Gewinner des Basler Pop-Preis-Abends kamen 2017 mehrheitlich aus dem Metal-Sektor. Das ist so richtig – und nicht unwichtig für die weitere Entwicklung der Szene. Es täuschte aber nicht darüber hinweg, wie breit und vielfältig das Populärmusik-Angebot in Basel ist. Ich bin einmal mehr begeistert von Basel auch als Musik-Stadt! Es war mir eine grosse Ehre, den Pop-Preis auch dieses Jahr moderieren zu dürfen.

Die Sieger auf der Webseite des rfv

Würdigung Anerkennungspreis (V.O. Pulver)

Artikel in der bz Basel

Grosser Rat in Sicht!

Manchmal geht es schneller als gedacht: Nachdem ich bei den Gesamterneuerungswahlen im Oktober 2016 auf dem Platz der Erstnachrückenden landete,  kann ich nun im Januar 2018 bereits in den Grossen Rat Basel-Stadt einziehen. Ich freue mich sehr über diese Chance und gehe der Herausforderung mit viel Freude und Energie entgegen. weiterlesen

Expert/innen anhören!

Es ist unvermeidbar: Unser System führt dazu, dass wir immer mal auch wieder über hoch komplizierte Vorlagen abstimmen dürfen, die vollständig zu verstehen wir «normalen Stimmbürgerinnen und Stimmbürger» gar nicht in der Lage sein können. Umso wichtiger sind in solchen Momenten die Wortmeldungen vertrauenswürdiger Expertinnen und Experten. weiterlesen

Realitätsverlust

Spannend: Wegen einer verlorenen Abstimmung wird die Basler Verkehrspolitik ganz grundsätzlich hinterfragt.

weiterlesen